Skip to main content

Angebot

Sein Leben selber gestalten, in einer eigenen Wohnung leben, Unterstützung in den Situationen bekommen, in denen man Unterstützung braucht und wünscht: Das biete die Ambulante Wohnbetreuung in der Wohnanlange Neue Straße.

Das Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens der Wilfried-Jeurink-Stiftung richtet sich an Menschen mit Handicap in der Grafschaft Bentheim, die in einer eigenen Wohnung leben möchten. 

Pädagogische Fachkräfte der Wilfried-Jeurink-Stiftung suchen diese Menschen in ihren Wohnungen auf. Steht den Personen kein angemessener Wohnraum zur Verfügung, unterstützen die Mitarbeiter/-Innen sie bei der Wohnraumbeschaffung.

 

Das Ambulant Betreute Wohnen bietet Ihnen unter anderem Hilfestellung in den folgenden Bereichen:

Wohnung (z. B. Wohnraumbeschaffung, Instandhaltung u. ä.)

Haushaltsführung (z. B. Anleitung beim Putzen, Einkaufen, Wäschepflege …)

Finanzen (Geldeinteilung, Beantragung von Hilfen, u. ä.)

Umgang mit Behörden, Ämtern und Institutionen (Sozialamt, Krankenkasse, u. ä.)

Soziale Kontakte (Partnerschaft, Familie, Freunde, Nachbarn, u. ä.)

Freizeit (Urlaub, Freizeitgestaltung, u. ä.)

Problembewältigung (Gespräche bei persönlichen Problemen und Konflikten, Vermittlung von anderen Hilfsangeboten, u. ä.)

Gesundheit (Gesundheitsvorsorge, Arztbesuche, …)