Skip to main content

Angebot

Sein Leben selber gestalten, in einer eigenen Wohnung leben, Unterstützung in den Situationen bekommen, in denen man Unterstützung braucht und wünscht: Das biete die Ambulante Wohnbetreuung in der Wohnanlange Neue Straße.

Das Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens der Wilfried-Jeurink-Stiftung richtet sich an Menschen mit Handicap in der Grafschaft Bentheim, die in einer eigenen Wohnung leben möchten. 

Pädagogische Fachkräfte der Wilfried-Jeurink-Stiftung suchen diese Menschen in ihren Wohnungen auf. Steht den Personen kein angemessener Wohnraum zur Verfügung, unterstützen die Mitarbeiter/-Innen sie bei der Wohnraumbeschaffung.

 

Das Ambulant Betreute Wohnen bietet Ihnen unter anderem Hilfestellung in den folgenden Bereichen:

     ● Wohnung (z. B. Wohnraumbeschaffung, Instandhaltung u. ä.)

     ● Haushaltsführung (z. B. Anleitung beim Putzen, Einkaufen, Wäschepflege …)

     ● Finanzen (Geldeinteilung, Beantragung von Hilfen, u. ä.)

     ● Umgang mit Behörden, Ämtern und Institutionen (Sozialamt, Krankenkasse, u. ä.)

     ● Soziale Kontakte (Partnerschaft, Familie, Freunde, Nachbarn, u. ä.)

     ● Freizeit (Urlaub, Freizeitgestaltung, u. ä.)

     ● Problembewältigung (Gespräche bei persönlichen Problemen und Konflikten,  
        Vermittlung von anderen Hilfsangeboten, u. ä.)

     ● Gesundheit (Gesundheitsvorsorge, Arztbesuche, …)